Ebbes von friija un ebbes von heit

Das Warndtcafé lädt zum 2. Mundartabend ein

 

Am Freitag, 14. November um 19.30 Uhr drehen sich im Pfarrheim in Lauterbach  alle Geschichten, Erzählungen, Lieder und Darbietungen um das Thema:

„Ebbes von friija un ebbes von heit“ - Geschichten aus unserer Heimat.

Frau Siegwart-Bierbrauer und Herr Erich König aus Großrosseln, Herr Alois Festor und Mitglieder der Katholischen Frauengemeinschaft aus Lauterbach und ein kleiner Chor mit großen "Lauterbacher Buwe un Määde"  sowie Herr Bernhard Schulz und Herr Gernot Richter aus Wehrden wollen mit kurzweiligen Texten, Liedern und Sketchen Sie alle köstlich unterhalten.

Kommen Sie vorbei und seien sie unsere Gäste - der Eintritt ist frei!

Es gibt auch „ebbes ze trinke un ebbes ze esse - un am End geht’s Kerbsche rum, um ebbes in ze sammle“.