Das Kinderhaus - Fest in Ludweiler war ein "Bombenerfolg"

Es war ein gelungenes Erntedankfest, ein toller Erfolg das viele Menschen ob jung oder älter mit in seinen Bann zog.  Das kath. Gemeindeteam Herz Jesu Ludweiler und die Pfarrbücherei haben  gemeinsam mit dem Personal, dem Elternausschuss und  dem Förderverein vom Kinderhaus St. Monika ein super schönes Kinderfest auf die Beine gestellt. Bereits morgens der Kindergottesdienst, der gemeinsam von Gemeindereferentin Martina Scholer und "Eddy Zauberfinger" gestaltet wurde, ließ kaum noch einen bequem auf der Kirchenbank sitzen (der ein oder andere Papa), die Kirche rockte zum Abschluss noch mit dem Kinder-Rock´n Roll und alle hatten sich das Mittagessen wohl verdient.

Danach ging es weiter mit einem vollem Kinderprogramm, bei dem vor allem auch das Glücksrad mit attratkiven Preisen die kleinen Besucher anlockte, aber auch die Kreativ- Angebote, das Kinderschminken, die Bobbycarbahn, die Eis-Granitas, der Marmeladenverkauf, die kostenlose Zuckerwatte, die Luftballons und das sagenhafte Enten -Rennen, bzw. Entenfahren (die Enten hatten allerdings Startschwierigkeiten so dass eine Mama sogar mit nackten Füßen ins kalte Wasser sprang, um das Wasser in Bewegung zu bringen - DANKE) zum Erfolg des Tages beitrugen.

Die Pfarrbücherei konnte sich über viele neue Leser freuen und den Abschluss bildete eine der tollen Musikbands der Graf Ludwig Gemeinschaftsschule mit ihrem engagierten Musiklehrer Herrn Gant. Allen ein ganz besonderes Vergelt´s Gott die mit zum Gelingen des Festes beigetragen haben, was nicht selbstverständlich ist. Der gesamte Erlös ist für die Anschaffung eines über 1000 Euro teuren "Schatten - spendenen Baum" über der Rutsche im Spielgelände des Kinderhauses gedacht!  Der Baum kann bald gepflanzt werden ! Allen recht herzlichen Dank.