"Frieden schaffen - im Libanon und weltweit" so das diesjährige Motto der Sternsingen 2020 in ganz Deutschland.

Doch wer ist für den  Krieg, Streit, Hass weltweit verantwortlich ? das sind doch nicht die Kinder ! Kinder gelingt es viel einfacher miteinander im Frieden zu leben und wenn es mal nicht gelingt, schnell Frieden zu schließen.... sie sind für uns Erwachsene ein großes Vorbild ... auch wir danken allen Kindern, die bereit waren als Sternsinger auch 2020 durch die Straßen unserer Ortschaften zu ziehen und den Segen in die Welt zu tragen..

Leider war in diesem Jahr in Dorf im Warndt die Aktion wegen Krankheit einiger Betreur ausgefallen ... in der Kirche in Dorf im Warndt können Sie aber jederzeit noch Aufklebesegen abholen... auch die Pfarrbüros haben noch welche...

Hier einige Eindrücke in Bildern und das vorläufige Ergebnis:

Wehrden St. Hedwig: 2430 Euro/ Lauterbach: 2260 Euro / Geislautern: 2224 Euro/ Ludweiler 1868

hier haben jedoch auch die meisten Kinder mitgemacht.

Die kleineren Gruppen:

St. Nikolaus: 1006 Euro/ WehrdenSt Josef: 816 Euro/ St. Barbara Emmersweiler: 550 Euro und St. Wendalinus  765 Euro

 

  St. Josef Wehrden

St. Josef Wehrden

  St Hedwig, Wehrden

Herz Jesu Ludweiler

St. Paulinus Lauterbach

St. Paulinus Lauterbach

Maria Himmelfahrt Geislautern

  Maria Himmelfahrt Geislautern

  St. Nikloaus , St. Nikolaus