Aktivitäten des Kirchenchors in der weihnachtlichen Zeit

 

Der Kirchenchor Cäcilia Großrosseln hatte in der Advents- und Weihnachtszeit einige schöne Einsätze zu verbuchen.

 

Am 13. Dezember beteiligte der Kirchenchor sich mit schönen Weihnachtsliedern and der Weihnachtsfeier im Seniorenheim Haus im Warndt. Unsere Senioren freuten sich sehr, die traditionellen Weihnachtslieder zu hören und mitzusingen.

 

Am 17. Dezember hat der Kirchenchor zum Adventsspielen und gemeinsamen Singen in die Straße Im Neuen Land eingeladen, wo der Musikverein Rheingold auf Anregung der Vorsitzenden Birgit Rupp eines seiner traditionellen Adventsspielen durchführte. Viele Bürger und insbesondere die Nachbarschaft sehr zahlreich erschienen. Bei Glühwein, Gebäck und gegrillten Würstchen wurden die Gäste auf Weihnachten eingestimmt. Es wurde kräftig mitgesungen. Für das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar konnten insgesamt 250 Euro Spenden gesammelt werden, um damit einen kleinen Beitrag zur ambulanten Unterstützung und Begleitung schwerstkranker Kinder und Jugendlicher im Saarland zu leisten.

 

Über die Weihnachtsfeiertage war der Chor an Heiligabend in der Kinderchristfeier in St. Wendalinus Großrosseln engagiert. Das Projekt mit dem Kinderchor kann als gelungen bezeichnet werden und soll nicht das einzige bleiben.

 

Am 2. Weihnachtsfeiertag gestaltete der Kirchenchor das Hochamt musikalisch und trug so zur festlichen Stimmung bei.

 

Das neue Jahr begann auch gleich wieder morgens um 11 Uhr mit dem Einsatz im von Präses des Kirchenchores, Pfr. Axel-Maria Kraus, zelebrierten Hochamt.

 

Mit dem Chorleben ist es wie im echten Leben: Nichts bleibt ewig gleich, man selbst verändert sich und auch das Umfeld, die Anforderungen, Bedürfnisse und Wünsche verändern sich. Neben dem Auftrag, die Gottesdienste kirchenmusikalisch mitzugestalten, ist eine der vordringlichen Aufgaben, den Chor fit für die Zukunft zu machen. Anpassungen haben notwendigerweise schon stattgefunden, indem die Ausrichtung auf dreistimmigen Chorgesang durch neue Chorliteratur bereits eingeleitet wurde. Auch wurde schon mehrfach in Kooperation mit Chören der Nachbargemeinden unter der Leitung unterschiedlicher Chorleiter musiziert. Das Projekt an Weihnachten, mit Kindern gemeinsam zu singen, war ein Erfolg und hat allen Spaß gemacht.

 

Alle Sängerinnen und Sänger sind sehr offen für neue Ideen und gehen diesen Weg mit. Hierfür herzlichen Dank.

 

Der Kirchenchor freut sich  über jede Unterstützung des Chores durch neue Stimmen und lädt herzlich zum Reinschnuppern in eine der Proben ein. Treffpunkt ist Donnerstags um 19:30 Uhr im Pfarrheim Großrosseln. Herzlich willkommen!

 

Auf ein gutes und erfolgreiches Chorjahr 2020.